Die besten Tipps für ein besondere erste Date in Berlin

29.02.2020

Es gibt wahrscheinlich schon viel zu viele Listen, um das erste Date perfekt vorzubereiten. Doch statt der üblichen Klischees haben wir für Dich eine Auswahl der verrücktesten und ungewöhnlichsten Ideen zusammengestellt, mit welchen das 2. Date garantiert ist.

Findet etwas in dem ihr beide schlecht seid

Glaubt uns, es gibt kein schöneres, oder befriedigenderes Gefühl als zusammen zu versagen. Die Realisierung, dass dem “Partner” die selben Fähigkeiten fehlen ist unbeschreiblich und sorgt für unvergessliche Momente. Außerdem ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Falls niemand von euch ein professioneller Parkour-Läufer ist, sind zum Beispiel die herausfordernden Sprungelemente der Ninja Hall genau das richtige. Zwischen all den Seilen und Gruben gibt es genügend Raum für die individuelle Entfaltung eurer Skills. Und es ist längst kein Geheimnis mehr: Sportunfälle sind einfach romantisch.

Wähle eine Ort, welcher die Konversation antreibt

Jeder kennt es…das peinliche Schweigen beim 1. Date. Wir wissen dass die Wahl der Location häufig zu Kopfschmerzen führen kann. Doch dabei muss nicht viel beachtet werden, achtet bei der Wahl eures Traumspots auf die Atmosphäre und das Ambiente. Ist eine Location optisch umwerfend, oder hat eine einzigartige Atmosphäre, ist das der perfekte Start für jegliche Art von Sozialer Interaktion. Unser Vorschlag für die perfekte Atmosphäre gepaart mit dem richtigen Ambiente ist das Liquidrom in Berlin.

Es ist das einzige Bad, welches auf den Grundlagen eines ehemaligen Zirkuszeltes gebaut wurde.Das Liquidrom ist einer der seltsamsten, aber zeitgleich auch authentischsten Orte in Berlin. Somit ist es die perfekte Location für das erste Date.  Wo sonst können zwei verliebte Seelen über die Wichtigkeit von Unterwasser-Konzerten in unserer Gesellschaft diskutieren? Genau, nirgends sonst.

Macht etwas, was keiner von euch alleine ausprobieren würde

Was kann romantischer sein, als einander zu neuen Erfahrungen zu verhelfen? Wir alle haben Dinge, die schon zu lange auf unserer  Bucket-Liste stehen, weil wir unseren richtigen Partner in Crime noch nicht gefunden haben. Wer zum Beispiel zusammen das Porno Karaoke im Toast Hawaii erlebt hat, den wird so schnell niemand mehr trennen können. Unser Tipp für euch ist einander einmal völlig neu und frei von Vorurteilen im Toast Hawaii kennenzulernen. 

Oder findet eine gemeinsame Komfortzone

Auch wir wissen, dass das erste Date nicht immer super dramatisch oder außergewöhnlich sein muss. Denn mit der richtigen Person ist die Zeit in jeder noch so langweiligen Umgebung schnell vergessen. Daher bleibt während des Dates immer ihr selbst und in eurer Komfortzone. Niemand sollte sich während dieser schönen Zeit zu etwas gezwungen fühlen, oder ein schlechtes Gefühl haben.

Zum Glück gibt es in Berlin mehr als genug Möglichkeiten innerhalb unserer vertrauten Umgebung zu bleiben. Findet einfach gemeinsam eure Komfortzone und akzeptiert die des anderen. Denn nur wer sich wohlfühlt kann sich auch verlieben. Die zahlreichen Berliner Rosengärten sind ein perfekter Ort für ein romantisches und ruhiges Date. Bei schönem Frühlingswetter empfehlen wir euch auf jeden Fall, den Rosengarten an der Karl-Marx-Allee. Doch all diese Orte in Berlin haben ihren eigenen Charme. Zum Beispiel der im Humboldthain, der Rosengarten in Britz und natürlich der Tiergarten. 

Egal wo es euch zum ersten Date hintreibt, wir hoffen unsere kleine Liste konnte euch die entscheidenden Tipps geben, oder nur einen kleinen Denkanstoß. Wir wünschen euch viel Spaß und eine schöne gemeinsame Zeit während eures ersten gemeinsamen Dates.